1. FC Nürnberg Handball GmbH

Aus Franken-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 1. FC Nürnberg Handball GmbH ist eine eigens gegründete Gesellschaft mbH, die für Spielbetrieb und Vermarktung der Bundesliga-Frauen des 1.FCN Handball e.V. zuständig ist.

Die Bundesliga-Lizenz liegt aber beim 1. FCN Handball e.V. , der mit 80 Prozent Hauptgesellschafter ist.

Im Juni 2007 wurde diese GmbH gegründet, nachdem die zuvor existierende GmbH Sportförderung Noris (seit 1. Juni 2005) aufgrund der Verhaftung von Hauptsponsor Wilhelm Schelsky (Siemens-Affäre) am 5. März 2007 Insolvenz anmelden musste. Dadurch standen die Handballerinnen vor dem Aus - und gewannen trotzdem sensationell die Meisterschaft 2007.

Auch die Vorgänger-GmbH FCN Handball Marketing GmbH & Co. KG hatte im Mai 2005 Insolvenz anmelden müssen.

Im Gegensatz zu diesen Turbulenzen im Umfeld steht die sportliche Leistung der Bundesliga-Handballerinnen, die mit Trainer Herbert Müller Titel um Titel gewannen.

Siehe auch

Weblinks