1. FCN Handball e.V.

Aus Franken-Wiki
Version vom 16. Mai 2013, 13:11 Uhr von Turan (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


1. FCN Handball e.V.
Vereinstyp Sportverein
Sitz Mittelfranken
Gründungsjahr 1995
Vorstand Achim Klamroth
Adresse Kronstädter Straße 8,

90480 Nürnberg

Website http://www.1-fcn-handball.de


Der 1. FC Nürnberg Handball e.V. ist ein eigenständiger Handballverein mit zwei Frauen-, einer Männer- und sechs Jugendmannschaften.

Der 1. FCN Handball e.V. hält 80 Prozent an der 1. FC Nürnberg Handball GmbH, die für den Bundesligaspielbetrieb zuständig ist.

Die Handballabteilung innerhalb des 1. FC Nürnberg wurde bereits 1922 gegründet. 1995 spaltete sich der Hauptverein 1. FC Nürnberg dann entsprechend seiner Sportarten in Einzelvereine, wobei unter 1. FCN ohne Zusatz der Fußballverein zu verstehen ist.

Inhaltsverzeichnis

Personal

Vorsitzender des Vereins ist Dr. Hans-Georg Woertge, von Beruf Rechtsanwalt, der in Nürnberg eine Kanzlei betreibt.

Trainer der Bundesligamannschaft ist Herbert Müller.

Der 1.FCN Handball hat aktuell 210 Mitglieder.

Erfolge

national

Insgesamt hat der Verein zwölf Mal die Deutsche Meisterschaft gewonnen (auf dem Großfeld 1961, 1963, 1964, 1965 und 1968, auf dem Kleinfeld 1969 und 1971, in der Halle 1964, 1969, 1970, 2005 und 2007). Deutscher Pokalsieger wurden die Club-Frauen 2004 und 2005.

international

2004 Challenge Cup-Sieger

Siehe auch