Herbert und Renate

Aus Franken-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Herbert und Renate sind "schauspielerische Kabarettisten", die auf der Bühne das fränkische "Musterehepaar" mimen. Mit ihrem Bühnenprogramm sind sie auch jenseits der Metropolregion bekannt.

Allgemeines

SIMG0019r.jpg

Vor rund 25 Jahren begannen Renate Staubringer und Herbert Egerer im Tassilo-Theater in Nürnberg mit ihrem ersten Bühnenprogramm "So zanken wir Franken". Schnell avancierte das "fränkisch-zänkische" Ehepaar zum Aushängeschild des Kabarettistentums in der Region. Es folgten Auftritte auf beinahe allen regionalen Kleinkunstbühnen sowie im Rundfunk und Fernsehen. Neben den routinierten Protagonisten trägt auch der federführende Autor der beiden, Herbert Waldenburger, zum maßgeblichen Erfolg des Duos bei.

Im wahren Leben sind die gebürtige Nürnbergin und der Röthenbacher nicht miteinander verheiratet.

Weblinks