Staedtler

Aus Franken-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


STAEDTLER
Branche Schreibwarenhersteller
Produkte Schreibwaren
Gründung 3. Oktober 1835
Adresse Moosäckerstraße 3 90427 Nürnberg
Website http://www.staedtler.de

Die Staedtler Mars GmbH & Co. KG ist eines der ältesten Industrieunternehmen, das sich mit der Herstellung von Schreibgeräten in Deutschland befasst. Sie hat ihren Hauptsitz in Nürnberg, wo ein Großteil der Schreibgeräte hergestellt wird. Mit seinen 2.200 Mitarbeitern ist STAEDTLER der europaweit größte Hersteller von Blei- und Farbstiften.

Geschichte

Die Geschichte des Unternehmen geht bis in das Jahr 1662 zurück, dort wurde bereits Friedricht Staedtler als „Bleiweißstiftmacher“ urkundlich in den Büchern der Stadt Nürnberg erwähnt.

Am 3. Oktober 1835 wurde das Unternehmen von seinem Nachfahren Johann Sebastian Staedtler als eine Fabrik zur Herstellung von Bleistiften gegründet.

Sein Wissen über die Herstellung von Bleistiften konnte Johann Sebastian Staedtler im Handwerksbetrieb seines Vaters sammeln. Er schaffte es, dieses Wissen in der industriellen Produktion anzuwenden.

Johann Sebastian Staedtler ließ einige Marken beim Patentamt in Berlin eintragen.

  • 1895 Minerva
  • 1900 Mars
  • 1901 Noris

Um 1920 begann STAEDTLER zu expandieren und somit wurden einige Niederlassungen im Ausland gegründet:

  • 1922 New York/USA
  • 1926 Osaka/Japan
  • 1929 London/UK

Heute hat Staedtler zehn Produktionsstätten weltweit, davon befinden sich vier im EU-Raum. Mit seinen 24 Vertriebsniederlassungen ist es dem Unternehmen möglich, seine Produkte in über 150 Ländern zu vertreiben

Besonderheiten

  • Staedtler-Stiftung:
Dies ist eine öffentliche Stiftung des bürgerlichen Rechts. Sie hält sämtliche Anteile der Staedtler Gruppe. Sie fördert wissenschaftliche Forschung an inländischen Universitäten – insbesondere der FAU Erlangen-Nürnberg – und Fachhochschulen sowie kulturelle Einrichtungen. Es werden z. B. jährlich Promotionspreise verliehen und kulturelle Projekte gefördert. Dazu gehören z. B. das Literaturhaus Nürnberg e.V. oder Projekte des Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg.

Weblinks